Daten & Fakten

Wir sind überzeugt davon, dass dahoam im Inntal eine Art Leuchtturmprojekt darstellt, das in ganz Deutschland und auf der Welt funktionieren kann.

980

Menschen

  • Durchmischung der Generationen als Prinzip
  • Nachbarschaftsforum – gelebte Gemeinschaft der Bewohner
  • Begegnungskonzept – Grillplätze, Boccia, Spielplätze, Grünflächen
  • Innovatives Nahwärme-Energiekonzept in Kooperation mit regionalem Versorger
  • Wahrung historischer Denkmäler
  • Mehrfach preisgekröntes Gesamtkonzept
  • Zertifiziertes Gebietsmanagement
  • Pflegeheim mit Mitarbeiterwohnen
  • Achtsamer Umgang mit Pflanzen, Habitate und Tierwelt
  • Kooperation mit regionalen Partnern – Lebensmittelhandel etc.
  • Montessori-Kinderhaus mit Betreuungszeiten von 06.30 – 22.00 Uhr

48

Einheiten Betreutes Wohnen

32

geförderte Wohneinheiten (EOF) im Nordwesten des Areals

3

Behindertenwohngruppen

520

Wohneinheite
(Kauf und Miete)

56

Einfamilienhäuser im
westlichen Teil des
Gebiets

Integriertes
Gewerbegebiet mit

440

Arbeitsplätzen
insgesamt