Die Jury hat getagt und der Kunstpreis ist vergeben!

Ruppert Voss und Wolfgang Endler mit dem Gewinnerentwurf
Die Entscheidung ist getroffen! Der Siegerentwurf kommt von Angelika Westermaier aus der #Künstlerkolonie Brannenburg. Der mit 7.000 Euro dotierte Preis dient zur Umsetzung bis September 2017. Platz 2 belegt der Entwurf „Bankerlsitzer“, der ebenfalls auf dem Dahoam im Inntal Gelände realisiert werden wird.

Im Bild die Jury mit Bürgermeister Matthias Jokisch, Investor Wolfgang Endler und Rupert Voss sowie Anrainer der Sägmühle.

Clipping-Highlights April 2017


Wieder einmal freuen wir uns sehr über eine Vielzahl von ausführlichen und gehaltvollen Veröffentlichung in Printmedien, Hörfunk und TV, die wir zusammen mit unserer Presseagentur STERN aus Wiesbaden lancieren konnten. Einen Einblick in einen Teil der Veröffentlichungen geben wir gerne in unserem aktuellen Clippingbuch.

Donwload Presse-Clippings

 

Alle Pressemitteilungen und den Pressespiegel finden Sie hier.

Türmefest am 24. September 2017

So einzigartig, wie das Quartier ist, so einzigartig wird auch das erste Anrainerfest sein: Am 24. September 2017 findet zw. 10 – ca. 21 Uhr auf dem Gelände von DAHOAM im INNTAL das erste „Türmefest“ mit buntem Programm für alle Generationen statt. Der Name leitet sich ab von den beiden Türmen im Quartier, dem Zwiebelturm auf dem Uhrturmgebäude und dem Turm am Eingangsgebäude. Neben der von der Anrainerschaft geplanten „Familienralley“ mit verschiedenen Spielstationen, präsentieren sich auch viele Brannenburger Vereine mit unterschiedlichstem Angebot, z.B. Pfadfinder, Chöre und Brauchtumsgruppen. Auch die Kooperationspartner von DAHOAM im INNTAL, das Montessori-Kinderhaus und das Christliche Sozialwerk steuern Programmpunkte bei. Zudem werden Foodtrucks aus ganz Bayern und spannende walking acts erwartet. Im Vorfeld laden wir ein zur Buchstabenjagd in ganz Brannenburg und im Netz. Das Losungswort aus 17 Buchstaben, eingetragen auf einer Postkarte, berechtigt zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. Tolle Preise, z.B. ein Privatkonzert von Chordon Blue oder ein komplettes Outfit von Timezone für bis zu drei Personen, winken den Siegern. Weitere Infos und unser Programmflyer folgen. Sie sind Verein aus Brannenburg oder Foodtruck?

Teilnahmebedingungen hier

Voll vernetzt!


Alles drin, im neuen Infoflyer, der Sie darüber informiert, welche Anschluss-Varianten Sie hinsichtlich Telekommunikation und Entertainment (TV) in Ihrer Wohnung haben. Den Flyer gibt es ab sofort in der Druckversion in unsere Bemusterungsabteilung oder hier als PDF-Download:

Flyer herunterladen

Künstlerwettbewerb – Kunst am Bau

Wir wünschen uns auf dem Gelände von DAHOAM im INNTAL markante Begegnungs- und Verweilorte, die inspirieren, Gemeinschaft stärken und zum Dialog anregen. Gegenüber dem Uhrturmgebäude entsteht ein Grünstreifen mit Kleingärten, der bereits sinnbildlich für Wachstum und Lebendiges stehen könnten. Im Eingangsbereich dieser „Pflanzzone“ wünschen wir uns eine aussagekräftige Skulptur oder ein Kunstwerk von einem regional verwurzelten Künstler.

Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular zum Download hier:

Ausschreibung Anmeldung

Im Herzen des Quartiers angekommen!

Am 20. März ist es endlich so weit: Die InnZeit Bau GmbH mit rund 50 Mitarbeitern wird ihren neuen Firmensitz im Uhrturmgebäude auf dem Gelände des Generationenwohnprojekts „Dahoam im Inntal“ beziehen. Damit verlagert das Unternehmen seine Räumlichkeiten in die Inntalstraße 33. Rupert Voß, Geschäftsführer der InnZeit Bau GmbH: „Der Umzug in das Uhrturmgebäude ist für uns ein besonderes Ereignis. Denn hierdurch ändert sich nicht nur unsere Adresse: Neben moderneren Räumlichkeiten, werden sich auch der Umfang und die Qualität unserer Ausstellung deutlich vergrößern. Zudem rücken wir mit diesem Schritt in das Herz des Quartiers hinein.“ Auch die Hausverwaltung wird künftig im Uhrturmgebäude angesiedelt sein. Ab Ende April wird außerdem ein Onlinenetzwerk für den Austausch der Bewohner eingeführt. Hier können dann gemeinsame Aktivitäten geplant, Gesuche aufgegeben oder Angebote geteilt werden.

Dowload Pressemitteilung hier